Vorpremiere in Anwesenheit der Hauptdarstellerin und der Regisseurin

Die 30-jährige Ivie (Haley Louise Jones) hat afrikanische Wurzeln. Sie ist bei ihrer Mutter in Leipzig aufgewachsen, ihren afrikanischen Vater hat sie nie kennengelernt. Nach ihrem Studium ist sie auf der Suche nach einer Festanstellung als Lehrerin, denn „Schoko“, wie sie liebevoll von ihren Freundinnen und Freunden genannt wird, will Karriere machen. Ivie wohnt mit ihrer besten Freundin Anne (Anne Haug) zusammen und jobbt übergangsweise bei ihrem Ex-Freund Ingo (Maximilian Brauer) im Sonnenstudio. Die drei sind seit ihrer Kindheit engste Freunde.

Als plötzlich Ivies jüngere Halbschwester Naomi (Lorna Ishema) aus Berlin vor der Tür steht und ihr vom Tod des gemeinsamen Vaters erzählt, ist Ivie überfordert. Während die Schwestern sich langsam kennenlernen, stellt Ivie zunehmend nicht nur ihren Spitznamen, sondern auch ihr Selbstbild infrage.

„Ivie wie Ivie“ ist eine Produktion von Weydemann Bros., die auch den mehrfach ausgezeichneten Spielfilm „Systemsprenger“ produziert haben. Regisseurin und Drehbuchautorin Sarah Blaßkiewitz konnte schon in ihren Kurz- und mittellangen Filmen zeigen, wie subtil, humorvoll und klug sie ihre Filmwelten entstehen lässt. Intim, unterhaltsam und gleichzeitig politisch gibt sie dem Publikum Einblicke in vielschichtige Figuren und Lebenswelten. Mit ihrem Debütstoff „Ivie wie Ivie“ und der Geschichte von Ivie, die plötzlich von ihrer Umwelt mit ihren afrikanischen Wurzeln konfrontiert wird, welche sie selbst kaum kennt und bisher eher versucht hat zu verdrängen, widmet sie sich den Themen Identitätssuche und Rassismus.

Zur Vorpremiere von „Ivie wie Ivie“ werden Hauptdarstellerin Haley Louise Jones und Regisseur Sarah Blaßkiewitz ins Butzbacher Open Air-Kino kommen.


Dauer: 1 Stunde 56 Minuten

Das Kinoticket für diesen Film kostet 8,– Euro zzgl. 0,50 Euro Vorverkaufsgebühr und kann hier direkt online erworben werden.

Wichtig: Die Auswahl des Platzes bzw. der Plätze in der gewählten Reihe ist nur von links nach rechts möglich, für die notwendigen Abstände sorgen wir. Belegte Plätze sind rot markiert, verfügbare Plätze weiß.

FSK: ab 12 freigegeben

Video & Foto

5 Fotos

Spielzeit

Tickets kaufen
  • ca. 21:15 Uhr
Weitergabe der Tickets möglich, keine Rücknahme.